Madame Medusa, das erzählende O(h)rakel



Donnerstag, 2.März 2017, 19 Uhr Madame Medusa, das erzählende O(h)rakel
Im Einklang Seminar- und Praxiszentrum
Nikolaistrasse 22, 04109 Leipzig


Ein bezaubernder Abend mit der Märchenerzählerin Edith Heckholt, die hier in die Rolle einer Wahrsagerin schlüpft und in einer Mischung aus Tiefgründigkeit, Witz und viel Augenzwinkern den Besuchern die vielen großen und kleinen Dinge des Lebens beleuchtet. Die Besucher können mit einem persönlichen Anliegen und auch persönlichen Gegenständen kommen und egal, mit welcher Problematik und mit was Sie kommen, Madame Medusa antwortet mit großer Achtsamkeit und Weisheit. Wahrheiten, die sie sonst nicht hören wollen, werden hier so liebevoll und manchmal auch einfach ehrlich aufbereitet und vermittelt, so dass Sie dadurch leicht zu verstehen sind. Viele, die diesen Abend bereits erlebt haben, sind restlos begeistert und kommen immer gerne wieder.

Achtung: SUCHTCHARAKTER!

Weitere Informationen zu dem Format und zu Edith Heckholt:
Madame Medusa:
Madame Medusa Format
Ein kurzer Film über Madame Medusa
Und Edith ist aber nicht nur Orakel und Madame Medusa, sondern auch Märchenerzählerin und ein Mensch mit anderen hochinteressanten Angeboten: Edith Heckholt

Kategorien: Allgemein
Datum: 2017-02-06 14:01:48

Winterzeit - Vitalstoffzeit



Winterzeit ist Vitalstoffzeit. Erstmals haben wir seit der Erscheinung des neuen Grundlagenwerks über Vitalstoffe (Orthomolekulare Medizin Band 1 Mineralie, Vitamine, Fette) auch einige Vitalstoffe in unseren Online Shop übernommen.
Wir stehen auch gerne telefonisch zu Beratungen über die Vitamine zur Verfügung. Nähere Informationen zu Vitamin C, Alpha-Liponsäure, D3 und K2 finden sich hier:

Mehr über das Buch Orthomolekulare Medizin:
Orthomolekulare Medizin Band 1, Mineralstoffe, Vitamine, Fette

Mehr über das Thema Vitamin D3 und K2:
Vitamin D3 und K2

Mehr zum Thema Vitamin C, OPC und Alpha-Liponsäure:
Vitamin C, OPC und Alpha-Liponsäure

Dr. Joel Wallach und die Bedeutung von Vitaminen, Mineralien und Nahrungsergänzungsmittel zur Erhaltung der Gesundheit mit einer Empfehlung für ein gutes Vitalstoffpräparat mit allen Vitaminen und Mineralstoffen:
Kombination der Vitalstoffe

-------------------------------------------
Kategorien: Gesundheit
Datum: 2017-01-27 18:38:07

Vortrag Mensch - Person und Auswirkungen auf Behörden, GEZ, usw.

Michael, Historiker, berichtet am 2.2.2017, 19 Uhr im Im-Einklang, Nikolaistr.22, Leipzig von seinen Erfahrungen im Umgang mit Rechtsbehörden und der GEZ und wird den Unterschied zwischen einem Mensch und einer Person darstellen und welche Auswirkungen das hat.
Neben einem historischen Abriß über die Entwicklung des Staatswesens und seinem Recht wird er aufzeigen, wie innere Glaubensbilder und Überzeugungen sich im Staatswesen spiegeln. Der Mensch schuf den Staat, nicht der Staat den Menschen. Und es verhält sich im Kleinen wie im Großen:
Menschen füllen Staatskonstrukte mit Leben und bringen ihre eigenen Themen stets spiegelbildlich in diese Gemeinschaft mit ein: Unfreie Menschen können nur unfreie Staaten bilden, wer seine eigene Verantwortung abgibt, gibt auch seine Macht ab. Ein ganz besonderer Abend für Menschen, die ihre Eigenverantwortung lieben, die über die Erfahrungen anderer Menschen in Bezug auf Rechtsangelegenheiten mehr wissen möchten und die damit vielleicht über die ein oder andere Anregung wieder zu ihrer Freiheit zurückfinden.

Eintritt frei, Spendenhut geht am Ende des Vortrags herum.

Kategorien: Politik
Datum: 2017-01-25 12:11:47

Webtipps Januar 2017

Medizin und Naturheilkunde

http://www.drandreasthum.de
hochinteressante medizinische Essenzen eines erfahrenen praktischen Arztes auch für den Laien gut verständlich. Einfach auf den Eintrag Aktuelle Medizin klicken, um zu den Themenartikeln zu kommen. Wer das Ganze lieber als Büchlein in der Hand halten möchte, kann die kleine Broschüre "Dr. Andreas Thum: Ärztlicher Kurskompaß in stürmischer Zeit" auch direkt bei Andreas Thum beziehen (Kontaktdaten auf der Webseite).

Und hier die Webseite des praktischen, homöopathischen Arztes Heli Retzek insbesondere auch zu den Themen Homöopathie und metabolisches Syndrom, diesmal zur wissenschaftlichen Wirksamkeit der Homöopathie:
http://www.homeopathy.at/gen-expression-studien-und-homoeopathie
Hoch interessante Studienergebnisse aus mehreren PubMed Publikationen, in denen eine Änderung der Gen-Expression durch homöopathische Mittel festgestellt werden konnte. Die Seite
http://www.homeopathy.at des praktischen, homöopathischen Arztes Heli Retzek ist sowieso mehr als lesenswert. Unter Gesundheits- Recherchen auch sehr häufige Updates. Und hier noch ein interessanter wie auch kritischer Link zu der Leber-Gallenreinigungskur, die von Andreas Moritz publik gemacht wurde und ursprünglich aus der Ayurveda stammt:
http://www.homeopathy.at/files/Gallekur%20-%20Leberreinigung.pdf

Hans Tolzin über den gewonnenen Masern-Virus-Prozess von Stefan Lanka:
Masernvirusprozess: Worüber wirklich entschieden wurde

Besuchen Sie Impf-Kritiker Hans Tolzin in der JVA, oder die Abschaffung der Meinungsfreiheit:
Impf-Kritiker Hans Tolzin in der JVA

Astrologie

Hochinteressante Webseite zu den 27/28 Mondstationen (in Englisch): http://www.lunarium.co.uk/
Neben umfangreichen Informationen zu den Mondstationen findet sich hier auch ein Gartenkalender und ein sehr detaillierter Mondkalender. Nebenbei: Auch wir haben einen guten Mondkalender, der sowohl die siderische Stände nach Maria Thun wie auch die tropischen Stände des Monds angibt: http://www.astrologie-info.com/mocal.cgi

Und wo wir einmal bei ganz alter Astrologie sind, sollte die Webseite von Patrice Guinard nicht unerwähnt bleiben (in Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch), die teilweise recht interessante Themenartikel zu antiker und moderner Astrologie enthält: http://cura.free.fr/

Und wer nach alten, verschollenen oder schwer erhältlichen astrologischen Schriften sucht, der wird unter Umständen sogar im Web-Archiv fündig:
https://archive.org/search.php?query=astrologie
Von Karl Brandler-Pracht, dem Pionier der Astrologie im 20.Jahrhundert über Max Uhlemann (Grundzüge der Astronomie und Astrologie der alten, besonders der Aegypter) bis hin zu Franz Boll, CCAG findet sich hier einige Schätzchen!

Kategorien: Webtips
Datum: 2017-01-16 15:13:52

Videotips 2016

Videotipps mit Geigen 2016:


Ein besonders schönes Video von der Geigengruppe Trilogy (3 junge begnadete Geiger) sei als Weihnachtsempfehlung hier zum Besten gegeben: Mission impossible von Trilogy interpretiert




ein anderes sehr schönes Video stammt von Piano around the world: Just the Two of us mit Ada und Dotan Negrin (Piano around the world)



und zuletzt ein weiteres Video von Ada und Dotan: Spontaneous Street Piano and Violin Improvisation mit Ada und Dotan Negrin (Piano around the world)





Kategorien: Webtips
Datum: 2016-12-12 18:23:18

Zedernprodukte im Angebot



Wir freuen uns, dass wir dieses Jahr wieder die Zedernnüsse aus Sibirien/Nowosibirsk der Firma Megre anbieten zu können. Geschmacklich sind diese Nüsse als hervorragend einzustufen und sie sind wieder lieferbar!
Desweiteren bieten wir bis Ende Dezember 2016 im Rahmen des Weihnachtsverkaufs einen Weihnachtsrabatt von 10% auf alle Zedernprodukte an. Dazu bitte beim Bestellvorgang unter Anmerkungen WEIHNACHT2016 eingeben.



Weitere Zedernprodukte finden sich hier.

Kategorien: Anastasia
Datum: 2016-12-12 16:38:12

AIDS - einer der größten Betrugsfälle in der Geschichte der Medizin





AIDS soll es gar nicht geben? Aber das ist doch allgemein bekannt, dass es sich hier um eine manchmal tödlich verlaufenden Immunschwäche-Krankheit handelt, oder nicht? Eher oder nicht. Die Hintergründe eines der größten Fälle von Medizin-Betrug kurz und knapp auf ca. anderthalb DIN A4-Seiten zusammengefasst (Artikel aus dem neu erschienenen Buch "Orthomolekulare Medizin" findet sich unter dem folgenden Link:
AIDS - eine Krankheit die es nicht gibt
Bereits in früheren Jahren seit dem Jahre 1999 hatte ich immer wieder in unregelmäßigen Abständen über die Hintergründe von AIDS berichtet. Selbst 17 Jahre später hat sich leider an diesem Mißstand, dass AIDS heutzutage immer noch als Krankheit und nicht als ein Betrugsfall in der Geschichte der Medizin angesehen wird, nichts geändert. Dabei wären soviele sogenannte AIDS-Kranke unter Umständen heute noch am Leben, wenn sie sich nicht mit der schulmedizinischen AZT-Therapie vergiftet hätten (z.B. Freddy Mercury von der Popgruppe Queen). Viele weiterführende und lesenswerte Links zu diesem Thema:

http://www.bunkahle.com/Aktuelles/Gesundheitswesen/Aids_Fremdeiweiss.html
http://www.bunkahle.com/Aktuelles/Gesundheitswesen/Aids_BSE_Hepatitis.html
http://www.bunkahle.com/Aktuelles/Zeitenschrift/aidszs.html
http://www.bunkahle.com/Aktuelles/Gesundheitswesen/Suedafrika_und_Aids.html
http://www.bunkahle.com/Aktuelles/AIDS.html
http://www.bunkahle.com/Aktuelles/AIDS_Schleife.html

Kategorien: Gesundheit
Datum: 2016-12-07 16:18:32

Homöopathie und Astrologie





Ein mir besonders wichtiges Buch über Homöopathie und Astrologie ist erschienen. Wie kann ich Astrologie und Homöopathie auf eine Weise verknüfen, so dass ich die Astrologie für die homöopathische Arzneimittelfindung sinnvoll nutzen kann? Ist es astrologisch sinnvoll möglich, nur auf ein einzelnes homöopathisches Einzelmittel zu kommen und wenn ja wie? (Teil-Antwort: Ja es ist möglich, wie wird in dem Buch gezeigt) Wie erkenne ich die verschiedenen homöopathischen Teilnehmer der inneren Tafelrunde im Horoskop wieder? Was muss ich in Bezug auf Potenzhöhe und Einnahme-Intervall beachten? Wo liegen die Verknüpfungspunkte zwischen Astrologie und Homöopathie?

Diese und viele andere Fragen beantworte ich in dem Werk "Homöopathie und Astrologie". Das Lehrbuch beinhaltet neben der ausführlichen Darstellung der praktischen Vorgehensweise auch eine kleine astrologisch-homöopathische Materia Medica der Essenzen, in denen 50 vielgebrauchte Arzneien in der Homöopathie (Polychreste) in ihrer Essenz dargestellt werden. Diese Materia Medica wird auch als astrologisches Repertorium nach Einzelsymptomen aufgeschlüsselt, so dass man Symptome auch gezielt suchen und astrologischen Konstellationen als auch homöopathischen Arzneien zuordnen kann. Und das Buch wird mit einigen praktischen Fallbeispielen abgerundet, um die vermittelte Theorie ausführlich konkret zu beleuchten.

Bis zum Jahresende gibt es als Bonus zur Neuerscheinung dieses Werks die erweiterte Grundversion des astromedizinischen Programms Petosiris mit dazu. Man kann sich die neueste Petosiris-CD in der erweiterten Grundversion bei der Buchbestellung über den Online-Shop kostenlos mitschicken zu lassen. Einfach unter Bemerkungen den Aktionscode Petosiris2016 eingeben und man erhält die CD zu dem bestellten Buch kostenlos mitgeliefert (erscheint nicht im Shop, wird aber mitgeliefert).
Wer mal in das Buch hineinlesen oder es bestellen möchte kann dies hier tun:
Ausführliche Infos dazu hier (Klicken)

Weitere Überlegungen zur Verbindung von Astrologie und Homöopathie auch in Bezug auf Wolfgang Döbereiner..

Kategorien: Astrologie
Datum: 2016-12-06 16:22:39

Orthomolekulare Medizin Band 1





Es gibt ein neues Grundlagenwerk von mir zum Thema Vitalstoffe und Nahrungsergänzungsmittel. Aufgrund eigener Erlebnisse begann ich vor ca. 2 Jahren mich sehr intensiv mit der orthomolekularen Medizin zu beschäftigen. Gerade in der Behandlung von Menschen mittleren Alters ab dem 40. Lebensjahr stößt man bisweilen an die Grenzen seines Behandlungserfolgs. Ein gut gewähltes homöopathisches Medikament greift gar nicht oder aber greift und behandelt zwar die psychische Ebene erfolgreich, kann aber seltsamerweise keine körperliche Besserung mit sich bringen. In der Regel liegt ein chronischer Mangel an Vitalstoffen vor, der die Gesundung verhindert. Ich fing an, mich intensiver mit Nahrungsergänzungsmitteln zu beschäftigen und diese systematisch aufzuarbeiten. Natürlich wurden die Stoffe auch astromedizinisch zugeordnet und können so natürlich auch individuell anhand des Horoskops des Patienten ausgewählt werden, was im Bereich der orthomolekularen Medizin bisher nur konventionell anhand von Blut-Analysen möglich war.

Es werden ausführliche Informationen zu den verschiedenen Nahrungsergänzungsmitteln und Vitalstoffen gegeben, die umfassend und einzigartig dargestellt werden: Neben den physiologischen Wirkungen, den Antagonisten des jeweiligen Stoffs, den Mangelsymptomen, den Dosierungen wird sogar die Signatur des Stoffs und das damit verbundene psychosomatisch emotionale Verhaltensmuster beleuchtet. Das Buch wird durch einzelne Themenkapitel (Schwangerschaft, Krebs, AIDS, Schlaflosigkeit, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, die orthomolekulare Woche) und ein ausführliches Symptom-Repertorium und Stichwortverzeichnis abgerundet.

Im Zusammenhang mit der Neuerscheinung von Petosiris Vers. 2.72 gibt es das Weihnachts-Sonderangebot, sich die neueste Petosiris-CD in der erweiterten Grundversion bei der Buchbestellung über den Online-Shop kostenlos mitschicken zu lassen. Einfach unter Bemerkungen den Aktionscode Petosiris2016 eingeben und man erhält die CD zu dem bestellten Buch kostenlos mitgeliefert (erscheint nicht im Shop, wird aber mitgeliefert).
Wer mal in das Buch hineinlesen oder es bestellen möchte kann dies hier tun:
Ausführliche Infos dazu hier (Klicken)

Kategorien: Astrologie
Datum: 2016-11-21 16:55:54

Anastasia Russland-Reisen im Jahr 2017

oder:
Reisen die ich nur wärmstens empfehlen kann



Als ehemaliger Teilnehmer der ersten Russlandreise zu den Anastasia-Familienlandsitzen und Dolmen im September 2016 kann ich diese Reise nur jedem Interessierten wärmstens ans Herz legen. Man bekommt hochinteressante Einblicke in Bezug auf die Familienlandsitzsiedlungen in Russland, die Dolmen, die Menschen, die Schule von Schetinin und die auch wirklich schönen Feste, die die Wedrussen dort feiern. Ein Muss für jeden potentiellen Landsitzgründer.
Denn:
Russland einmal anders: Es ist Dein großer Traum, endlich mal die Familienlandsitzsiedlungen in Russland zu besuchen? Du möchtest die Menschen dort und ihren Lebensstil kennenlernen? Außerdem willst du auch mal mit den Dolmen kommunizieren, diese majestätischen, jahrhundertealten Megalithen, in die unsere Vorfahren zur Erhaltung ihres Wissens und ihrer Weisheit gegangen sind? Und du willst auch die Schetininschule kennenlernen? Tja, alles möglich im Jahre 2017. Thea Baum bietet diesmal drei Reisen zu verschiedenen Zeitpunkten an.

Wer einen ausführlichen Reisebericht zu der vergangenen Reise im September 2016 hören und sehen möchte:
Am 1.12. werden Thea und Andreas im Im-Einklang in Leizpig einen Reisebericht von dieser Reise geben. Im Einklang, Nikolaistraße 22 (Oelßners Hof), Leipzig Innenstadt, 19 Uhr. Lichtbildvortrag und Erzählung.

Eine ausführliche Beschreibung der geplanten Reisen findet sich im folgenden PDF-Dokument: Reisen nach Russland 2017

Anmeldung und Kontakt
E-Mail: dorotheamariabaumert@gmail.com
Mobilfunk: +49 (0)157 / 52 490 757
www.theabaum.de (noch in Arbeit)
Kategorien: Anastasia
Datum: 2016-11-21 15:34:13