Neue Kräutersteckbriefe zu Immergrün, Bärenklau und der Signatur der Getreidesorten

Wieder sind einige neue Kräutersteckbriefe online, diesmal zum Immergrün, Bärenklau und der Signatur der Getreidesorten. Mit der Ausarbeitung des Pflanzensteckbriefs zum Bärenklau bestätigt sich damit auch die Signatur der sogenannten "Bärenkräuter" wie z.B. Bärlauch, Arctium lappa (gr., wörtlich: Bärenpranke) oder eben jetzt auch zum Bärenklau. Sieht man sich die astrologischen Signaturen dieser Pflanzen an, so sticht deutlich die Konstellation von Mars/Mond hervor:
Bärlauch: MA/ME/MO/PL/NE Bärenklau: MA/MO/SO/PL/JU/SA/UR/NE
Klettenwurzel (Arctium lappa): MA/VE/ME/MO/SA/NE
Bei diesen dreien ist sogar die Signatur MA/MO/NE durchgängig vorhanden.
Interessant bei den Getreidesorten ist, dass man durchaus von einer Zwölfzahl sprechen kann und die man mit den zwölf Tierkreiszeichen in Verbindung bringen kann. Interessanterweise folgt so die Glutenhaltigkeit astrologischer Signaturenlehre: Die glutenhaltigen Getreidesorten befinden sich durchgängig bei allen erdigen, klebrigen Zeichen und ausserdem auch im vierten Quadranten, während die glutenfreien Getreidesorten sich hauptsächlich im ersten, zweiten und dritten Quadranten befinden. Näheres dazu hier.
Kategorien: Kraeuter
Datum: 2012-05-05 15:36:14

Antwort hinterlassen

Kein HTML in der Antwort erlaubt