Neue Akademiezeitschriften Nr.14 und 15 erschienen





Nach langer Zeit sind nun wieder einmal zwei Akademiezeitschriften erschienen, Nr. 14 und 15.

Grund dafür ist auch eine neue geplante Publikation über Musik, Astrologie und Therapie, die wahrscheinlich im Februar 2018 erscheinen wird. Es geht um die Verbindungen von Musik und Astrologie und wie man Musik auch in der Therapie einsetzen kann. Zunächst einmal wird dieses Buch ausführlich auf die mannigfachen Verbindungen zwischen Musik und Astrologie eingehen. Es wird eine Charakteristik der verschiedenen musikalischen Intervalle geben als eine Beschreibung der Qualitäten der verschiedenen 24 Dur- und Molltonarten durch die Verknüpfung über die Astrologie.
Wer schon einmal einen Vorgeschmack auf diese hochinteressanten Themen haben möchte, kann sich vorab diese beiden Zeitschriften bestellen, die zudem auch (Nr. 14, 60 Seiten) einige interessante Artikel über wedische und germanische Sternenkunde und Runen enthalten: In Nr. 15 wird der Artikel über Musik und Astrologie fortgesetzt und es gibt dort außerdem eine neue Reihe über die Signaturen der verschiedenen astrologischen Planeten im Pflanzenreich (Astrologische Signaturen der Heilkräuter - Plutopflanzen). Es gibt außerdem einen interessanten Artikel über den Genus epidemicus der Typhus-Seuche, die während der Völkerschlacht 1813 in Leipzig wütete und wie man diesen astrologisch erkennen kann. (Nr. 15, 28 Seiten). Beide Hefte sind im Online-Shop ab sofort verfügbar.
Sonderangebot: Wer jetzt bereits ein Exemplar des neuen Buchs "Musik, Astrologie und Therapie" vorbestellt, erhält einer der beiden Akademiezeitschriften kostenlos mit dazu: Angebotscode AKADEMIE2018 und die Nummer der Zeitschrift im Online-Shop unter Anmerkungen eingeben und wir legen das entsprechende Heft bei Versand des neuen Buchs mit bei.
Ausserdem neu in 2018: Alle Akademiezeitschriften sind ab sofort in Farbdruck ohne Aufpreis erhältlich. Bestellen kann man hier (klicken).

Kategorien: Astrologie
Datum: 2018-02-03 15:51:44

Keine Kommentare erlaubt