Neuauflage des Buchs Medizin und Astrologie



Das ursprünglich 2005 erschienene Buch Medizin und Astrologie hat nun nach 12 Jahren eine Neubearbeitung erfahren und ist nun in einer erheblich überarbeiteten und erweiterten Version erschienen. Es gibt Themenkapitel, die komplett neu erschienen sind wie z.B. die Kapitel über astrologische Radionik, die innere Matrix der Runen, die Verwendung der Runen für individuelle als auch systemische Aufstellungen, das Kapitel zu Astrologie und Kinesiologie, Astrologie und Frequenzen, Epigenetik in Verbindung mit Astrologie und Horoskop.

Andere bereits bestehende Kapitel sind aktualisiert und ergänzt worden wie z.B. die Vorgehensweise bei Astrologie und Homöopathie, Ergänzungen beim Periodensystem der Elemente, Erweiterungen beim Kapitel über die Aminosäuren und Eiweiße, Farben und Astrologie.

Einen kleinen Wermutstropfen gibt es. Durch die Überarbeitung kamen fast über 200 Seiten dazu, so dass das Kapitel über die Arzneimittelgattungen nun in ein neues Buch, die Materia Medica der Essenzen Band 2, ausgegliedert werden muss. Dieses Buch ist bis dato noch nicht erschienen. Dieses Kapitel ist noch in der alten Auflage von Medizin und Astrologie, Auflage 2005 enthalten, von denen es auch noch einige Restexemplare im Shop zu erwerben gibt.

Wer mal in das Inhaltsverzeichnis reinschauen und die Ausgaben beider Auflagen miteinander vergleichen will:
Link: Informationen zu den beiden Auflagen.
Wer die neue Auflage bestellen will:
Link: Bestellung im Shop.

Kategorien: Astrologie
Datum: 2017-07-12 21:02:46

Einladung zum Anastasia-Festival 2017



Thea Baumert schreibt in ihrer Einladung zum Anastasia-Festival 2017:

Hallo ihr Landsitzbewohner, -anwärter und Interessierte an der Anastasía-Bewegung,
zum 4. Mal wollen wir mit Euch ein strahlendes Fest für die Landsitzbewegung begehen. Vom 7. bis 10. September 2017 laden wir Euch nach Beichlingen (Thüringen) zum deutschlandweiten Anastasía-Festival ein. Mehr Infos und die Anmeldung findet ihr unter www.anastasiafestival.org.

Hilf uns, die Botschaft zu verbreiten!
Wir möchten Euch um Eure Mithilfe bitten. Um die riesige Tanzwiese auf dem Windberg mit Leben und Liebe füllen zu können, brauchen wir ganz viele Menschen, die mit uns feiern! Deshalb erzähl Deinen Freunden vom Fest, schick diese Einladung durch Deinen Mailverteiler, setz den Termin auf Deine Webseite und hilf uns dabei, das Fest bekannt zu machen! So manch ein Anastasía-Buchleser verbringt diese Tage lieber im Garten und am See, als am Computer. Es kann also nicht schaden, den Termin auch in die Gärten und an die Seen zu bringen. ;)

Es wird großartig!
Wir wollen auch dieses Jahr mit Euch ein Fest der Erde feiern und dadurch die Idee der Landsitze und das In-Beziehung-Gehen mit Pflanzen, Tieren und Menschen in die Welt hinaustragen. Wir wollen mit Euch singen, lachen und tanzen, Rituale erschaffen, Wissen weitergeben und Gemeinschaft erleben, uns inspirieren, vernetzen, über die Liebe austauschen und einander im Herzen begegnen.
Gib deine Schätze weiter!
Wir bereiten Euch den Raum und laden Euch ein. Um die Vision aber Realität werden zu lassen, braucht es Dich und die Gemeinschaft der Interessierten der Anastasía-Bücher. Das Fest beginnt durch Euch zu leben, zu atmen, zu klingen. Eure Anwesenheit und Eure Beiträge werden daran mitwirken, unvergessliche Momente zu kreieren, die uns Inspiration und Mut geben, die Ideen in unsere Heimat zu tragen und dort umzusetzen. Lasst uns das Leben feiern!

NEU: Es gibt nun eine Selbstversorgung für Menschen, die sehr schmale Geldbeutel haben und / oder sich sehr einfach (z.B. rohköstlich) ernähren. Ihr könnt uns im Anmeldeformular eine Notitz hinterlassen, dann korrigieren wir im Nachhinein euren Preis (erschreckt euch nicht, wenn ihr automatisch erst mal den vollen Preis als Email bekommt, wir melden uns spätestens ein paar Tage später mit der Korrektur). Ihr bekommt dann eine Ermäßigung von 15€ pro Tag und könnt die warmen Getränke des Buffets mit nutzen. Bitte denkt dann daran, dass die Gemeinschaft am Windberg alkoholfrei und vegetarisch lebt und lasst den Grill zu Hause.

Mit herzlichen Grüßen vom Orga-Team,
Thea, Julius und Erich
PS: Wir arbeiten in diesen Wochen sehr am Programm und freuen uns über eure Beitragsanmeldungen. Soeben, hat Prof. Dr. Ralf Otterpohl zugesagt, einen Vortrag zu halten und sein neues Buch vorzustellen. Wir freuen uns riesig! www.anastasiafestival.org

Kategorien: Anastasia
Datum: 2017-07-11 10:29:37