Webtipps Januar 2017

Medizin und Naturheilkunde

http://www.drandreasthum.de
hochinteressante medizinische Essenzen eines erfahrenen praktischen Arztes auch für den Laien gut verständlich. Einfach auf den Eintrag Aktuelle Medizin klicken, um zu den Themenartikeln zu kommen. Wer das Ganze lieber als Büchlein in der Hand halten möchte, kann die kleine Broschüre "Dr. Andreas Thum: Ärztlicher Kurskompaß in stürmischer Zeit" auch direkt bei Andreas Thum beziehen (Kontaktdaten auf der Webseite).

Und hier die Webseite des praktischen, homöopathischen Arztes Heli Retzek insbesondere auch zu den Themen Homöopathie und metabolisches Syndrom, diesmal zur wissenschaftlichen Wirksamkeit der Homöopathie:
http://www.homeopathy.at/gen-expression-studien-und-homoeopathie
Hoch interessante Studienergebnisse aus mehreren PubMed Publikationen, in denen eine Änderung der Gen-Expression durch homöopathische Mittel festgestellt werden konnte. Die Seite
http://www.homeopathy.at des praktischen, homöopathischen Arztes Heli Retzek ist sowieso mehr als lesenswert. Unter Gesundheits- Recherchen auch sehr häufige Updates. Und hier noch ein interessanter wie auch kritischer Link zu der Leber-Gallenreinigungskur, die von Andreas Moritz publik gemacht wurde und ursprünglich aus der Ayurveda stammt:
http://www.homeopathy.at/files/Gallekur%20-%20Leberreinigung.pdf

Hans Tolzin über den gewonnenen Masern-Virus-Prozess von Stefan Lanka:
Masernvirusprozess: Worüber wirklich entschieden wurde

Besuchen Sie Impf-Kritiker Hans Tolzin in der JVA, oder die Abschaffung der Meinungsfreiheit:
Impf-Kritiker Hans Tolzin in der JVA

Astrologie

Hochinteressante Webseite zu den 27/28 Mondstationen (in Englisch): http://www.lunarium.co.uk/
Neben umfangreichen Informationen zu den Mondstationen findet sich hier auch ein Gartenkalender und ein sehr detaillierter Mondkalender. Nebenbei: Auch wir haben einen guten Mondkalender, der sowohl die siderische Stände nach Maria Thun wie auch die tropischen Stände des Monds angibt: http://www.astrologie-info.com/mocal.cgi

Und wo wir einmal bei ganz alter Astrologie sind, sollte die Webseite von Patrice Guinard nicht unerwähnt bleiben (in Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch), die teilweise recht interessante Themenartikel zu antiker und moderner Astrologie enthält: http://cura.free.fr/

Und wer nach alten, verschollenen oder schwer erhältlichen astrologischen Schriften sucht, der wird unter Umständen sogar im Web-Archiv fündig:
https://archive.org/search.php?query=astrologie
Von Karl Brandler-Pracht, dem Pionier der Astrologie im 20.Jahrhundert über Max Uhlemann (Grundzüge der Astronomie und Astrologie der alten, besonders der Aegypter) bis hin zu Franz Boll, CCAG findet sich hier einige Schätzchen!

Kategorien: Webtips
Datum: 2017-01-16 15:13:52

Antwort hinterlassen

Kein HTML in der Antwort erlaubt