Neue Version 2.47 für Petosiris

Das astromedizinische Computerprogramm Petosiris hat einen bedeutenden Zuwachs an Funktionen erfahren. Die Findung homöopathischer Arzneien aufgrund einer homöopathischen Befragung und der Zugrundelegung des Horoskops wurde bedeutend ausgebaut, verfeinert und verfügt jetzt über eine unglaubliche Treffgenauigkeit. Die genauen Details sind in den Schirmen "Repertorium" und ganz neu "Arzneimittelsuche" beschrieben, wo im Eingangstext auf dem Bildschirm das Prozedere genau erklärt wird. Folgende Features sind jetzt enthalten:
  • Indexerstellung für die Texte der Materia Medica und der Konstellationsbeschreibungen implementiert
  • Der Schirm Repertorium wurde erheblich erweitert und in seinem Funktionsumfang ausgebaut: Bis zu fünf verschiedene homöopathische und astrologische Analysen sind jetzt anhand der eingegebenen Symptome und der persönlichen Horoskop-Konstellationen möglich. Die Details dazu finden sich im Erklärungstext des Startbildschirms Repertorium. Unter anderem ist auch die Funktion der Konstellationsanalyse für die Konstellationen der Symptome wie auch für die Konstellationen aller Arneien der Arzneimitteldatenbank wie in Petosiris 1.0 ist wieder implementiert. Darüberhinaus gibt es allerdings ein echtes homöopathisches wie astrologisches Schätzchen: Die Analyse nach Horoskop-Konstellationen (Weltneuheit, gibt es in keinem anderen Softwareprogramm!):
    Hier werden persönliche astrologische Konstellationen in Beziehung gesetzt zu den Arzneien der übernommenen Symptome in der Symptomliste. Wenn der Behandler astromedizinisch geschult ist und erkennen kann, welche persönlichen Konstellationen im Horoskop des Klienten für das vorliegende Leiden und die Symptome der Symptomliste verantwortlich sind, so lassen sich diese Konstellationskomplexe auf der linken Seite des Schirms unter Horoskop-Konstellationen eintragen. Klicken Sie dazu auf die entsprechenden Planetenkürzel. Wenn beispielsweise eine Konstellation in Form von Mars/Mond/Saturn oder MA/MO/SA vorliegt, so werden diese durch das Anklicken des Knopfs „Mittelsynthese aktualisieren“ mit äußerster Treffgenauigkeit homöopathischen Mitteln zugeordnet.
  • Es gibt jetzt die Möglichkeit, Arzneien direkt aus dem Repertorium zu suchen. Welche Symptome haben alle das Arzneimittel Argentum nitricum dreiwertig gelistet? Einfach arg-n.123 eingeben und die Liste erscheint. Die Arzneimittelsuche ist auch mit Symptomen kombinierbar. Beispiel: gemüt weibliche genitalien elaps.123 cench.123 sucht alle Einträge im Kapitel Gemüt oder im Kapitel Weibliche Genitalien, die zumindest Elaps 1-, 2- oder dreiwertig und Cenchris 1-, 2- oder dreiwertig enthalten
  • Analysearten können für die Analyse nach Arzneien und Konstellationen können eingestellt werden wie in Petosiris 1.0
  • Repertorium Optionen Reihenfolge der Suchausgabe nach verschiedenen Parametern sortierbar, die Repertorium Optionen in externen Schirm ausgelagert und erweitert

Weihnachts-Sonderangebot für alle Kunden von Petosiris:

Bis Ende Dezember 2015 sind alle Produkte rund um Petosiris um 20% vergünstigt.







Die aktuelle Download-Seite für Petosiris befindet sich hier: Hauptseite Petosiris
Kategorien: Astrologie
Datum: 2015-11-27 16:43:03

Antwort hinterlassen

Kein HTML in der Antwort erlaubt