Astro – Wissen: Verlagsbücher

Bücher des Verlags Bunkahle

Der Verlag Bunkahle publiziert Bücher aus dem Bereich der Lebenskunst, Spiritualität, Astrologie und alle damit verwandten Gebieten. Übersetzungen ins Englische sind geplant.

Buch Orthomolekulare Medizin Band 1 Andreas Bunkahle

Orthomolekulare Medizin Band 1: Mineralstoffe, Vitamine, Fette

Der medizinische Praktiker stößt bisweilen an die Grenzen seines Behandlungserfolgs, wenn er es mit älteren Menschen zu tun hat, die älter als manchmal 40, in der Regel aber älter als 50 Jahre sind. Ein gut gewähltes homöopathisches Medikament greift gar nicht oder aber greift und behandelt zwar die psychische Ebene erfolgreich, kann aber seltsamerweise keine körperliche Besserung mit sich bringen. In der Regel liegt ein chronischer Mangel an Vitalstoffen vor, der die Gesundung verhindert. Es werden ausführliche Informationen zu den verschiedenen Nahrungsergänzungsmitteln und Vitalstoffen gegeben, die umfassend und einzigartig dargestellt werden: Neben den physiologischen Wirkungen, den Antagonisten des jeweiligen Stoffs, den Mangelsymptomen, den Dosierungen wird sogar die Signatur des Stoffs und das damit verbundene psychosomatisch emotionale Verhaltensmuster beleuchtet. Das Buch wird durch einzelne Themenkapitel (Schwangerschaft, Krebs, AIDS, Schlaflosigkeit, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, die orthomolekulare Woche) und ein ausführliches Symptom-Repertorium und Stichwortverzeichnis abgerundet

Buch Orthomolekulare Medizin Band 2 Andreas Bunkahle

Orthomolekulare Medizin Band 2: Aminosäuren und Spurenelemente

Der medizinische Praktiker stößt bisweilen an die Grenzen seines Behandlungserfolgs, wenn er es mit älteren Menschen zu tun hat, die älter als manchmal 40, in der Regel aber älter als 50 Jahre sind. Ein gut gewähltes homöopathisches Medikament greift gar nicht oder aber greift und behandelt zwar die psychische Ebene erfolgreich, kann aber seltsamerweise keine körperliche Besserung mit sich bringen. In der Regel liegt ein chronischer Mangel an Vitalstoffen vor, der die Gesundung verhindert. Es werden ausführliche Informationen zu den verschiedenen Nahrungsergänzungsmitteln und Vitalstoffen gegeben, die umfassend und einzigartig dargestellt werden: Neben den physiologischen Wirkungen, den Antagonisten des jeweiligen Stoffs, den Mangelsymptomen, den Dosierungen wird sogar die Signatur des Stoffs und das damit verbundene psychosomatisch emotionale Verhaltensmuster beleuchtet. Das Buch wird durch einzelne Themenkapitel (Diabetes, Glukose-Toleranz-Faktor, Epigenetik, Heißhungerattacken, Pica, Leaky-Gut, löchriger Darm, Auto-Immunkrankheiten, orthomolekulare Meisterklasse) und ein ausführliches Symptom-Repertorium und Stichwortverzeichnis abgerundet.

Buch Astrologische Erfahrungsbilder - Andreas Bunkahle

Astrologische Erfahrungsbilder

In diesem Werk sind 44 Beschreibungen bzw. Erfahrungsbilder von astrologischen Konstellationen enthalten. Jede astrologische Konstellation (Mars/Saturn, Mond/Saturn, Uranus/Neptun, etc.) wird präzise beschrieben und in der jeweiligen Erlebens- und Erleidensform dargestellt. Es werden körperliche, emotionale und geistige Bedeutungen der jeweiligen Konstellation dargestellt. Es werden die Hintergründe der Familiensituation zum Zeitpunkt der Geburt beleuchtet, die aktuellen Auswirkungen eines Transits oder einer Auslösung der jeweiligen Konstellation erläutert und es folgen psychosomatische Auswirkungen, d.h. Krankheiten, die auftreten können, wenn eine Konstellation in der Erleidensform gelebt wird.
Darüber hinaus werden Arzneimittel aus der Homöopathie, der Biochemie (Schüssler-Salze) und der Bachblütentherapie als Entsprechungen für die jeweiligen Konstellationen genannt.
Das Buch umfasst ca. 200 astrologisch zugeordnete homöopathische Arzneimittel und eine Aufschlüsselung der Konstellationen in Listen, um so von einer gegebenen Konstellation auf ein Arzneimittel zu kommen.
Der Leser erhält durch dieses Werk einen tiefen Einblick in die Praxis der Astrologie und Astromedizin und bekommt einen astrologischen Leitfaden an die Hand, mit dem man genau und treffsicher Horoskope deuten kann.

Buch Medizin und Astrologie 2.Auflage Andreas Bunkahle

Medizin und Astrologie

Das Grundlagenwerk für die Verbindung von Medizin, Homöopathie, chinesischer Medizin und naturheilkundlichen Richtungen mit der Astrologie: Es gibt kein Thema, was hier nicht ausführlich behandelt wird: Homöopathie, Alchemie, Aura Soma, Biochemie, Bachblüten, chinesische Medizin, Farben, Frequenztherapie, karmische Astrologie, Kinesiologie, orthomolekulare Medizin, Radionik und Runen.
Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der Verbindung von Homöopathie und Astrologie. Weitere Themen: Erlebens- und Erleidensform astrologischer Konstellationen, astromedizinische Entsprechungen, Zähne und ihre astrologischen Entsprechungen, astrologische Konstellationen von Frequenzen, Aminosäuren, Runen-Aufstellungen, astrologisch-kinesiologische Testungen, Gesichtsdiagnostik, astromedizinische Körperkorrelationen und Radionik mit dem Horoskop.

Buch homoeopathie-astrologie-cover-buch andreas-bunkahle

Homöopathie und Astrologie

Dieses Buch gibt erstmals in der Geschichte der Homöopathie einen praktisch gangbaren Weg vor, um die Astrologie bzw. die astrologische Medizin (Astromedizin) als Diagnose- und Therapiewerkzeug für die Homöopathie sinnvoll einzusetzen. Es werden nach einer kurzen Einführung in die Homöopathie und die Astrologie die praktischen Werkzeuge der Astromedizin vorgestellt und detailliert in ihrer Verwendung beschrieben. Dieses Buch ist keine Theorie, sondern ein Leitfaden für den praktischen Einsatz der Astrologie zur homöopathischen Arzneimittelfindung und basiert auf jahrzehntelangen Recherchen und Forschungen des Autors, der auf diesem Gebiet weltweit unübertroffen eine einzigartige Synthese der beiden Künste der Homöopathie und der Astrologie geschaffen hat. Dabei wird sowohl die Homöopathie als auch die Astrologie in allen ihren Eigenheiten vollständig berücksichtigt. Es wird eine Therapie mit einer einzigen homöopathischen Arznei angestrebt und der entsprechende praktische Weg dorthin aufgezeigt. Das Buch enthält außerdem eine kleine homöopathisch-astrologische Materia Medica der Essenzen von 50 vielgebrauchten homöopathischen Arzneien (sogenannte Polychreste), ein ausführliches astromedizinisches Repertorium und weitere entsprechende Rubriken, um die Arzneien nach astrologischen Konstellationen nachzuschlagen.
Darüberhinaus wird die praktische Vorgehensweise durch erfolgreich gelöste Praxisfälle dokumentiert und angeleitet. Da in dem Buch nur auf 50 sehr bekannte homöopathische Arzneimittel zurückgegriffen wird (sogenannte Polychreste), ist die Therapieform zunächst für den Anfänger sehr überschaubar und leicht zu nachzuvollziehen.

Buch Materia Medica Essenzen Band 1 Andreas Bunkahle

Materia Medica der Essenzen Band 1

Arzneimittelübersicht und Konstellationsentsprechungen

Diese Materia Medica der Essenzen bringt homöopathische Arzneimittel mit astrologischen Konstellationsentsprechungen in Verbindung. Dadurch wird es einerseits möglich, die homöopathischen Mittel von ihrer Essenz her besser zu verstehen und zu verschreiben, andererseits ist es so möglich, direkt Arzneimittel aus dem astrologischen Horoskop eines Patienten abzuleiten. Weiterhin eröffnet dieses Buch so die Möglichkeit, in unerforschte Bereiche der Materia medica einzudringen und praktische Erfahrungen mit bis dato unbekannten Arzneien zu sammeln.
Es werden hier auch Querverbindungen zur chinesischen Medizin aufgezeigt. Die Syndrome der sogenannten traditionellen chinesischen Medizin (TCM) entsprechen interessanterweise genau den westlichen astrologischen Konstellationen (z.B. Milz-Qi-Schwäche entspricht Venus/Saturn, oder Leber-Qi-Stau ist Jupiter/Saturn). Und wäre dies nicht verblüffend genug, so ist man mehr als erstaunt zu erfahren, dass homöopathische Arzneimittel, die einen ähnlich klingenden lateinischen Namen haben, auch meist eine ähnliche astrologische Signatur aufweisen, ganz nach dem Motto: Nomen est omen.
Das Buch umfasst ca. 1050 astrologisch zugeordnete homöopathische Arzneimittel und eine genaue Aufschlüsselung der Konstellationen in Listen, um so von einer gegebenen Konstellation auf ein Arzneimittel zu kommen.

Buch Materia Medica Essenzen2 Andreas Bunkahle

Materia Medica der Essenzen Band 2

Arzneimittelgattungen

Diese Materia Medica der Essenzen Band 2 bringt wie im ersten Band der Reihe hauptsächlich homöopathische Arzneien mit astrologischen Konstellationsentsprechungen in Verbindung. Dabei werden hier im zweiten Band Arzneimittelgattungen und ihre innere Signaturen bzw. ihre astrologischen Zuordnungen untersucht. Durch die Zuordnung einer Arznei zu einer Arzneimittelgattung kann bereits auf das Wesen und die Eigenart der Arznei geschlossen werden, da Arzneien innerhalb einer Arzneimittelgattung oft eine ähnliche Signatur haben. Die Berücksichtigung der Arzneimittelgattung hat den Vorteil, dass man bei der Wahl zwischen mehreren passenden Arzneien aus verschiedenen Gattungen der Arznei den Vorzug geben kann, die aus einer Arzneimittelgattung stammt, die die zum Patienten oder speziellen Fall passenden Themen abdeckt.
Folgende Arzneimittelgattungen werden besprochen: Die vier wichtigsten Elemente der organischen Chemie, Säuren, Salze und Mineralien, Heilpflanzen und ihre botanischen Pflanzenfamilien, Spinnenmittel, Schlangenmittel, Nosoden und sonstige Tiere, Metalle und Elemente des Periodensystems jeweils getrennt nach ihren einzelnen Gruppen (Stadien) und Perioden (Serien), Lanthanoide, radioaktive Elemente, orthomolekulare Vitalstoffe in ihren großen vier Untergruppen der Mengen-Mineralstoffe, Vitamine, Aminosäuren und Spurenelemente.

Buch Musik, Astrologie und Therapie Band 1- Andreas Bunkahle

Musik, Astrologie und Therapie

Die mannigfachen Verbindungen zwischen der heutigen westlichen Musik und der Astrologie

Ist es Zufall, dass wir in der heutigen westlichen Musik 12 Halbtöne innerhalb einer Tonleiter kennen und zugleich in der westlichen Astrologie auch mit 12 Häusern und 12 Tierkreiszeichen gearbeitet wird? Ist es Zufall, dass innerhalb einer Dur- oder Moll-Tonleiter exakt 7 Tonstufen existieren und wir in der Astrologie 7 Planeten kennen, die mit dem bloßen Auge sichtbar sind und die auch die Hauptplaneten sind, mit denen klassisch Horoskope erstellt wurden? Bereits Pythagoras sah die mannigfachen Verbindungen zwischen Harmonik, Musik und Astrologie und wenn man eine genauere Untersuchung dieses Gebiets durchführt, erkennt man erstaunliche Verbindungen und es ergeben sich hochinteressante Erkenntnisse, die auch die therapeutische Wirkung von Musik erstmals schlüssig erklären. Mehr noch: Plötzlich lassen sich Musikstücke nach astrologischen Gesichtspunkten analysieren und auf ihre Qualitäten und Wirkungen untersuchen. Intervalle und Tonarten werden nach ihren Qualitäten beschrieben und können so mit diesem Wissen effektiv in der Musiktherapie eingesetzt werden.

Buch Mond-Astrologie Band 1 astro-logisch-andreas-bunkahle

Mond-Astrologie Band 1: Die 27 Mondstationen

Mond-Astrologie ist das älteste astrologische System der Menschheit. Unsere Vorfahren beobachteten am Himmel hauptsächlich den Mond in seinen Phasen und in seinen 27 Mondstationen. Aufgrund dieser Beobachtungen und der damit einhergehenden Erfahrungen legten sie bereits einen fundierten Erfahrungsschatz nieder, was günstige und ungünstige Zeiten für bestimmte Tätigkeiten in der Landwirtschaft, des täglichen Lebens oder für wichtige, geplante Ereignisse anging. Sie erkannten auch, wie der Mond in seinen 27 Mondstationen, gewissermaßen den „Tierkreiszeichen“ des Monds, auch den Charakter der Menschen beeinflusst, die den Mond oder andere Planeten in diesen Stationen zum Zeitpunkt ihrer Geburt stehen haben. Auch heute sind Mondkalender sehr beliebt, weil sie das Leben einfacher machen und man den Erfolg für bestimmte Tätigkeiten dadurch leicht erreichen kann. In diesem Buch wird auf eines der ältesten Mondkalender-Systeme eingegangen, welches noch genauer ist als die handelsüblichen Mondkalender, die in der Regel nur die 12 Tierkreiszeichen berücksichtigen. Hier wird jede einzelne Tagesqualität im Laufe eines Mondmonats genau in allen seinen Facetten beschrieben und berücksichtigt.

Der Autor stellt außerdem interessante Querverbindungen zu anderen Themen her: Welchen Zusammenhang gibt es zwischen dem Mond-Kalender von Maria Thun und dem System der 27 Mondstationen? Leiten sich die alten Alphabete mit ihren Buchstaben in Wirklichkeit von den Mondstationen ab – ja wurden die antiken Alphabete wohl möglich von den Sternbildern abgelesen? Und wie kann man die Himmelsscheibe von Nebra verwenden, um den Mond und die Sterne zu beobachten und sogar ihre genaue Position damit festzustellen?

Buch Mond-Astrologie Band 2 astro-logisch-andreas-bunkahle

Mond-Astrologie Band 2: Die 8 Mondphasen, die 30 Mondphasentage, die 8 Mondhäuser und die 8 Urprinzipien

Mond-Astrologie ist das älteste astrologische System der Menschheit. Unsere Vorfahren beobachteten am Himmel hauptsächlich den Mond in seinen Phasen und in seinen 27 Mondstationen. Aufgrund dieser Beobachtungen und der damit einhergehenden Erfahrungen legten sie bereits einen fundierten Erfahrungsschatz nieder, was günstige und ungünstige Zeiten für bestimmte Tätigkeiten in der Landwirtschaft, des täglichen Lebens oder für wichtige, geplante Ereignisse anging. Sie erkannten auch, wie der Mond in seinen 8 Mondphasen und im Laufe der 29-30 Mondphasentage während eines Umlaufs von Neumond zu Neumond auch den Charakter der Menschen beeinflusst, die zu den jeweiligen Tagen geboren sind. Auch heute sind Mondkalender sehr beliebt, weil sie das Leben einfacher machen und man den Erfolg für bestimmte Tätigkeiten dadurch leicht erreichen kann. In diesem Buch wird auf eines der ältesten Mondkalender-Systeme eingegangen, welches noch genauer ist als die handelsüblichen Mondkalender, die in der Regel nur die 12 Tierkreiszeichen berücksichtigen. Hier wird jede einzelne Tagesqualität als Mondphasentag im Laufe eines synodischen Mondmonats von Neumond bis Neumond genau in allen seinen Facetten beschrieben.
Der Autor stellt außerdem interessante Querverbindungen zu anderen Themen her: Ausführliche Mondregeln für alle Aspekte des Lebens – Gärtnern, Ernte, Holzschlagen, Haushalt, Backen, Terminwahl, Operationen, Markttage, Heiraten, etc.; die 8-Elemente-Lehre der Mond-Astrologie und ihre Verbindung zu den 8 chinesischen Trigrammen, Mondphasen und der ab- und zunehmende Mond und der entsprechende Bezug zu Fruchtbarkeit, Partnerschaft, Pflanzenwachstum, Wetter, Krisensituationen; die 8 Urprinzipien und ihre Widerspiegelung in vielen Bereichen des Lebens; germanische und keltische Astronomie und Astrologie in Bezug auf alte Beobachtungsstätten, Runen und Sternbilder, die 8 bzw. 9 Hauptgötter der germanischen Mythologie und weitere Themen.

Mond-Astrologie Band 3: Anwenderbuch

Mond-Astrologie ist das älteste astrologische System der Menschheit. Unsere Vorfahren beobachteten am Himmel hauptsächlich den Mond in seinen Phasen und in seinen 27 Mondstationen. Aufgrund dieser Beobachtungen und der damit einhergehenden Erfahrungen legten sie bereits einen fundierten Erfahrungsschatz nieder, was günstige und ungünstige Zeiten für bestimmte Tätigkeiten in der Landwirtschaft, des täglichen Lebens oder für wichtige, geplante Ereignisse anging. Sie erkannten auch, wie der Mond in seinen 27 Mondstationen, gewissermaßen den „Tierkreiszeichen“ des Monds, und in seinen 30 Mondphasentagen auch den Charakter der Menschen beeinflusst.
Auch heute sind Mondkalender sehr beliebt, weil sie das Leben einfacher machen und man den Erfolg für bestimmte Tätigkeiten dadurch leichter erreichen kann. In diesem Buch wird auf eines der ältesten Mondkalender-Systeme eingegangen, welches noch genauer ist als die handelsüblichen Mondkalender, die in der Regel nur die 12 Tierkreiszeichen berücksichtigen. Hier wird jede einzelne Tagesqualität im Laufe eines Mondmonats genau in allen ihren Facetten beschrieben und berücksichtigt.
In diesem Taschenbuch sind alle wichtigen Informationen zur Mond-Astrologie für die praktische Anwendung gebündelt. Es stellt ein unverzichtbares Nachschlagewerk und zugleich ein Anwenderbuch für den täglichen Gebrauch dar, um günstige Tage und Zeiten für verschiedenste Vorhaben zu wählen und ungünstige Zeiten zu vermeiden. Es enthält ausführliche Listen aller Mondstationen und Mondphasentage, Mondregeln für alle möglichen Tätigkeiten und Vorhaben, Regeln, wie die astrologische Tagesqualität beurteilt werden kann, einen astrologischen Fruchtbarkeitskalender für Frauen und alle Querverbindungen zu dem Mondkalender der Maria Thun.
Bonus: Grafischer Aszendentenfinder

Buch ist noch nicht erschienen, kann aber zum Vorzugspreis von 18,00 Euro bereits vorbestellt werden (endgültiger Handelspreis wird 19,90 Euro sein)

Buch Mondkalender Verlag Bunkahle

Mondkalender 1970-2050

Dieser Mondkalender sticht aus der Reihe der zeitgenössischen Mondkalender hervor, denn erstmals seit langer Zeit existiert nun ein Kalender, der die verschiedensten und die wichtigsten Aspekte des Monds für über 80 Jahre in einem Kalender abhandelt.

Die Menschen der Vorzeit nutzten anstatt der 12 Tierkreiszeichen die sogenannten 30 Mondphasentage und die 27 Mondstationen, in denen sich der Mond in einem Umlauf bewegte. Jeder dieser Mondphasentage wie auch die Mondstationen hatte eine ganz bestimmte, spezifische Qualität, die die Tagesqualität des jeweiligen Tages bestimmte. Menschen, die beim Stand des Mondes in einer bestimmten Mondstation geboren waren, wiesen die Qualitäten der jeweiligen Mondstation auf, ähnlich wie wir heute den Menschen die Qualitäten der 12 Tierkreiszeichen zuordnen, wenn die Sonne zum Zeitpunkt der Geburt in einem bestimmten Tierkreiszeichen stand. Die 27 Mondstationen sind quasi eine Art Mond-Tierkreis mit den 27 „Zeichen“ des Mondes.

In diesem Kalender sind diese 27 Mondstationen und die 30 Mondphasentage neben den Tierkreiszeichen verzeichnet, durch die der Mond an jedem Tag in dem Zeitraum von 1970 bis 2050 läuft. Darüberhinaus sind alle Neu- und Vollmonde, Mondphasen, Finsternisse, die Mond-Apsiden, die Knotendurchgänge, Phasen des aufsteigenden und absteigenden Mondes und Äquatordurchgänge angegeben. Damit hat man ein praktisches Handwerkszeug, um die vielfältigen Mondregeln für die Praxis umzusetzen oder auch die Qualitäten der Menschen und Ereignisse herauszufinden, die an den jeweiligen Tagen geboren wurden.

Die aus diesem Wissen sich ableitenden Regeln können für das praktische Leben, Garten- und Ackerbau wie auch für die Wahl der richtigen Zeitpunkte für bestimmten Tätigkeiten und Unternehmungen sehr wichtig sein. Auch ist es mit dieser Art des Mondkalenders möglich, die fruchtbaren Zusatz-Tage beim weiblichen Geschlecht zu bestimmen, die über den normalen Eisprung-Zyklus hinausgehen (Jonas-Methode).

Buch ist noch nicht erschienen, kann aber zum Vorzugspreis von 22,50 Euro bereits vorbestellt werden (endgültiger Handelspreis wird 24,90 Euro sein)

Buch Archetypen des Tarot BAnd 1 Andreas Bunkahle

Die Archetypen des Tarot Band 1: Magier bis Eremit

Die ursprünglichen Bedeutungen der Tarotkarten der großen Arkana (die ersten 9 Karten Magier bis Eremit) werden hier in umfassender Ausführlichkeit hergeleitet und genau beschrieben. Die 22 Karten der großen Arkana weisen einen engen Zusammenhang mit den 22 hebräischen Buchstaben auf. Zugleich gibt es höchst aufschlussreiche Verbindungen zu anderen Themenbereichen wie der Numerologie, dem Enneagramm, der Astrologie, den Runen und den Bedeutungen von Buchstaben im allgemeinen.
Durch diese Quer-Verbindungen wird die Deutung der Tarotkarten zugleich einfach wie hochinteressant, weil wir es hier in Wirklichkeit mit den grundlegenden Archetypen der Menschheit zu tun haben.

Buch Archetypen des Tarot Band 2 Andreas Bunkahle

Die Archetypen des Tarot Band 2

Die ursprünglichen Bedeutungen der Tarotkarten der großen Arkana werden hier in umfassender Ausführlichkeit hergeleitet und genau beschrieben. Die 22 Karten der großen Arkana (in diesem Band die große Arkana vom Schicksalsrad bis Narr) weisen einen engen Zusammenhang mit den 22 hebräischen Buchstaben auf. Zugleich gibt es höchst aufschlussreiche Verbindungen zu anderen Themenbereichen wie der Numerologie, dem Enneagramm, der Astrologie, den Runen und den Bedeutungen von Buchstaben im allgemeinen.
Durch diese Quer-Verbindungen wird die Deutung der Tarotkarten zugleich einfach wie hochinteressant, weil wir es hier in Wirklichkeit mit den grundlegenden Archetypen der Menschheit zu tun haben. Die Beschreibung der kleinen Arkana ist in diesem Buch ebenfalls enthalten.

Buch Anne Boddin Vollkommen Verlag Bunkahle

Anne Boddin: Vollkommen! Erotisch erblühen…

Lena arbeitet als Creative Directorin in einer Werbeagentur. Während der Vermarktung von Tanga und Burka, Verfügbarkeit und Verhüllung erforscht sie die Entwicklung und Hemmung ihrer eigenen Erotik.
Offen, tiefgründig und witzig nimmt sie den Leser mit auf die Reise ihrer Befreiung – in ihre Gedanken, Phantasien und wahren Wünsche.
In Gesprächen mit Freunden und eigenen Erfahrungen erkundet sie die Schönheit und Tiefe körperlicher Lust.
Dabei wagt sie sich auch in Bereiche vor, über die wir sonst nicht so offen zu sprechen wagen: Tantra, Fetisch, Scham und Schuld, Dominanz und Unterwerfung – und darin enthalten unser aller Sehnsucht nach Genuss, Geborgenheit und Liebe.
Ein inspirierender Roman über die Fesseln unserer Sexualität und entfesselten Sex – zum Mitfühlen, Nachmachen und Erleben.