Beispiel für die Deutung von Aurabildern
 
 
Sie sehen in Ihrer Aura Gelb über dem Kopf: Der grosse Denker! Nachdenken ist gut, aber Vorsicht vor zu viel Gedanken, denn das heißt, daß die Energie nicht mehr so frei fliesst. Wenn Sie Schwierigkeiten haben sich zu entscheiden, versuchen Sie die Sache/Situation zu visualisieren und damit zu klären,.denn Klarheit ist notwendig. Bei Gelb liegt die Gefahr nahe, sich an der Oberfläche der Dinge zu orientieren und sich damit zu stark zu zerstreuen. Gelb weist auf gute intellektuelle Gaben hin, Organisationstalent und der Beschäftigung mit Bildung, Wissen und Kommunikation Wenn über dem Kopf wie hier Gelb mit Weiß zu sehen ist, heißt das, daß Sie eine gute Intuition haben. So werden Sie wohl einerseits den logisch-analytischen Verstand benutzen, aber auch Ihre Intuition kommt zum Einsatz.Es kann nun manchmal passieren, daß sich zwischen den beiden eine Diskrepanz ergibt und man sich nicht zwischen den beiden eintscheiden kann. Sie sollten vielleicht mehr auf Ihre Gefühle und Eingebungen hören und nicht immer alles durch den Verstand filtern. Der Verstand ist ja auch Ängsten und Konditionierungen unterworfen Wenn ein schwaches dunkles Blau auf der rechten Körperseite zu sehen ist, könnte dies bedeuten, daß Sie Ihre Kräfte zu  sehr verausgabt haben. Sie haben viel Energie verloren, sei es durch berufliche oder private Umstände. Am liebsten würden Sie sich jetzt zurückziehen, doch meist ist dies nicht möglich. Sie könnten auch Abgrenzungsschwierigkeiten haben und es fällt Ihnen schwer "Nein"zu sagen. Teilen Sie Ihre Kräfte ein und versuchen Sie sich zurückzuziehen. Wie wäre es mit einem  kleinen Urlaub? Wenn Sie Therapeut sind oder sonst mit anstrengenden Menschen zusammenarbeiten, haben Sie wahrscheinlich zu viel von Ihrer persönlichen Energie hergegeben. Auch fuer Sie ist es wichtig, Ihre Grenzen zu sehen und sich energetisch richtig einzuschätzen.
Rot auf der linken Seite: Sie entfalten physische Kraft und Aktionsantrieb Sie fühlen sich gedrängt, sich in das aktive Leben zu stürzen, Veränderungen herbeizuführen und das Leben in vollen Zügen auszukosten. Ihre Willenskraft treibt Sie an, Ihre Vorstellungen mit aller Kraft durchzusetzen. Es kann aber auch zuviel sein. Beachten Sie Ihre Grenzen und lernen Sie feiner und sensibler mit sich und anderen umzugehen. Es fällt Ihnen sicher schwer abzuschalten, denn die innere Kraft ist stark. Ein helles Rot zeigt liebevolle Gefühle und sexuelles Interesse an. Vielleicht ist es gerade wieder an der Zeit sich neu zu verlieben. 
Wenn ein schwaches dunkles Blau auf der rechten Körperseite zu sehen ist, könnte dies bedeuten, daß Sie Ihre Kräfte zu sehr verausgabt haben. Sie haben viel Energie verloren sei es durch berufliche oder private Umstände. Am liebsten würden Sie sich jetzt zurückziehen, doch meist ist dies nicht möglich. Sie könnten auch Abgrenzungsschwierigkeiten haben und es fällt Ihnen schwer "Nein"zu sagen. Teilen Sie Ihre Kräfte ein und versuchen Sie sich zurückzuziehen. Auch für Sie ist es wichtig Ihre Grenzen zu sehen und sich energetisch richtig einzuschätzen. Besonders wenn man mit Menschen zusammenarbeitet, ist es wichtig für den richtigen Ausgleich zu sorgen um Ihre Aura wieder kraftvoll erstrahlen zu lassen.

Klaus Müller, Fischbacher Hauptstr. 178, 90475 Nürnberg, Tel.: 0911 - 83 08 01 (privat) schrieb:
Ich bin Friseurmeister und beschäftige mich nebenbei mit Geistheilen. Jetzt suche ich einen Weg, beides zu vereinen. Mein Aurafoto habe ich diesen Mail angehängt, würden sie mir kurz eine Deutung zukommen lassen?  

 
Der allgemeine Eindruck ist geprägt von starkem Magenta und etwas Weiß und Gelb.
Magenta rechts: Sie sind ein Mensch, der in besonderer Weíse in der Lage ist, in die Tiefen des Unbewußten vorzustoßen. Allein Ihre Anwesenheit dürfte genügen, um Menschen zum Sprechen zu bewegen und oft auch zu sehr intimen, persönlichen Mitteilungen zu veranlassen. Sie heben mühelos und leicht Geheimnisse oder Hintergründiges aus dem Verborgenen hoch. Dies entspricht auch Ihrem Wesenskern, der oben in der Aura sich als Magenta wiederspiegelt.
Auffallend dabei ist, daß Sie ein Weiß in mittleren Bereich über dem Kopf aufweisen. Das deutet auf starke Energie im Bereich der Anpassungs- und Auseinandersetzungsfähigkeit hin, kann auch Ihre heilerische Tätigkeit anzeigen. Vermutlich dürften Sie im persönlichen Umgang mit Menschen die Fähigkeit besitzen, sich immer völlig individuell auf die Person einstellen zu können, ohne Rastern oder Verhaltensmustern folgen zu müssen. Im Begegnungsbereich (rechts auf dem Foto, linke Körperseite) zeigt sich ein Gelb-Orange-Gold, welches auf eine starke Fähigkeit zu Kontakt und Kommunikation in der Außenwelt hindeutet. Etwas unterrepräsentiert ist das Herzchakra und das Halschakra: Das Herzchakra ist dunkelrot und weist damit auf einen gewissen Gefühlsstau hin, eventuell auch gewisse Frustrationen im Emotionalbereich. Das Halschakra ist kaum ausgeprägt, am ehesten violett. Das kann auf leichte sensitive Wahrnehmungsfähigkeiten hinweisen, aber auch aktuelle Halsbeschwerden in körperlicher Hinsicht andeuten.
Gnerell: Die Farben spiegeln einen Ist-Zustand dar, der sich durchaus durch persönliche Entwicklungen oder Veränderungen verschieben kann.
 
 ZURÜCK ZUR HAUPTSEITE