| Thread anschauen | Zurück zum Index | Vorige Nachricht lesen | Nächste Nachricht lesen |

Diskussionsforum zum Buch Anastasia von Wladimir Megre

Das "schlafende Land Sibirien"

Gepostet von: Pilgrem <pilgrem@arcor.de>
Datum: 7 Juli 2004

Seit gegrüßt!

Dass das weite Land Russlands, hinter dem Ural, auf seine Bestimmung wartet davon bin ich überzeugt und finde es von Bedeutung das es unter anderem durch die Bücher über Anastasia immer mehr aufzuwachen beginnt.
In dem Buch von Zoran Perowanowitsch "Mit einem erweiterten Christusverständnis ins 21. Jahrhundert, eine Synthese von Christentum und Buddhismus" fand ich Anschauungen dargelegt die die Aufgabe des "schlafenden Landes" aufzeigt. Sind hier Zusammenhänge mit dem Auftreten Anastasias zu sehen?

Gruß Pilgrem

Kitesh

Nachrichten in diesem Thread

| Thread anschauen | Zurück zum Index | Vorige Nachricht lesen | Nächste Nachricht lesen |



Sitemap Neuigkeiten Suchen
Diskussionforen Aktuelle Meldungen Site-Seeing-Tour
Zur Hauptseite